PP021 Penispumpen-Set Duo Extreme

0

PP021

Penispumpen-Set Duo Extreme

#penispumpe

  • Transparenter anatomischer Zylinder (H./T. 18 cm & D. 5,5 cm)
  • Glasklarer neutraler Zylinder (L. 20 cm & D. 5,5 cm)
  • Scherengriffvakuumpumpe (bringt 700 - 800 Mbar) inkl. Anschlussschlauch und Druckregulierer
  • Inkl. Steckmanschetten
  • Anschlüsse an den Zylindern: Oben
  • EAN: 4260001629792
Beschreibung
One, two, three, four, can you do it once more? Mithilfe von unserem Penispumpen-Set Duo Extreme lautet deine Antwort auf diese Frage: five, six, seven, eight, he´s still standing straight! Im Penispumpen-Set Duo Extreme erhältst du gleich zwei verschiedene Zylinder für ein abwechselungsreiches Training. Es enthält sowohl einen 18 cm hohen/tiefen anatomischen Zylinder (inkl. passender Steckmanschette) mit einem Durchmesser von 5,5 cm (Anschluss oben), als auch einen 20 cm hohen/tiefen neutralen Zylinder (inkl. passender Steckmanschette) mit einem Durchmesser von 5,5 cm (Anschluss oben). Entscheide selbst, wie du heute trainierst! Zusätzlich ist im Set selbstverständlich noch eine unserer Vakuumerektionspumpen enthalten. Anders als bei unseren sonstigen Penispumpen gibt es in diesem Set keine Ball- oder Kolbengriff- sondern eine Scherengriffpumpe (inkl. Anschlussschlauch und Druckregulierer) dazu. Optional kannst du für eine noch bessere Wirkung des Trainings zusätzlich eine unserer Liebesmanschetten integrieren.
Wirkung
Eine Penispumpe bewirkt durch ein Vakuum (Unterdruck), dass sich dein Penis mit Blut füllt und in den erigierten Zustand versetzt wird. Dein Penis wird dadurch größer und nimmt auch an Umfang zu. Es ermöglicht zudem auch Männern mit erektiler Dysfunktion eine Erektion. Mit genügend Training und Zeit können auch langfristig Verbesserungen erzielt werden.
Anwendung
Zunächst den gesamten Beckenbereich gut eincremen. Als nächstes ziehst du den Zylinder über den schlaffen Penis und drückst ihn an deinen Körper. Den Schlauch an der Vakuumpumpe auf den Schlauchanschluss am Zylinder stecken und das Vakuum mittels Betätigen der Pumpe erzeugen. Zu Beginn der Anwendung den Unterdruck so erzeugen, dass dein Penis eine gut und kraftvolle Erektion aufweist. Das Gewebe sollte sich langsam an den Unterdruck gewöhnen. Während der Anwendung immer wieder den Druckregulierer öffnen. Dadurch fließt das Blut dann leicht wieder zurück. Dann wiederum erneut pumpen. Durch diese Art der Anwendung hast du eine Erektion mit einem Blutfluss. Die Anwendung mit dauerhaft geschlossenem Druckregulierer erzeugt eine Erektion mit einem Blutstau.
Warnhinweis
Benutze die Penispumpe maximal 20 Minuten und achte darauf, dass es sich immer komfortabel anfühlt. Falls die Penispumpe nicht gut sitzt oder abdichtet, entferne sie, und platziere sie erneut in einer angenehmeren und bequemeren Position. Bei Schmerzen, Taubheitsgefühl und/oder Verfärbung des Penis während der Benutzung ist die Anwendung umgehend zu beenden.
Tipp
Vor der Anwendung: Ein über die Peniswurzel aufgesetzter Penisring verhindert nach Beendigung des Vakuums und Entfernen des Zylinders den Blutrückfluss. Dies hält die Erektion für eine gewisse Zeit stabil.